Skip to main content

Dieser Kurs beinhaltet die von der Suva vorgegebene Lernziele und ist speziell auf medizinische Betriebe ausgerichtet, die unternehmensinternes Grundwissen und Expertise in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sicherstellen und aufbauen wollen.

Grundkurs Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (SIBE, KOPAS) für Arzt- und Zahnarztpraxen

Daten

20.03.2024

04.06.2024

05.11.2024

Ort

  • 20.03.2024: Zürich Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich

    04.06.2024 & 05.11.2024: memox.world | Europaallee, Reitergasse 9, 8004 Zürich

Uhrzeit

08:30 – 16:15 Uhr

Preis

790 CHF

Inhalte der Ausbildung

Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes speziell für Arzt- und Zahnarztpraxen kennen. Sie sind motiviert, mit der digitalen Lösung von medmonitor.swiss die Branchenlösung Arbeitssicherheit für medizinische Betriebe in der eigenen Praxis umzusetzen und zu planen.

  • Gesetzliche Grundlagen ASGS

    Erläuterung der relevanten Vorschriften und Bestimmungen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Schweiz.

  • Notfallorganisation

    Behandlung der Notfallorganisation, um im Ernstfall effektive Massnahmen ergreifen zu können.

  • ASA-Sicherheitssystem der 10 Elemente

    Vorstellung des ASA-Sicherheitssystems, welches als Orientierungsrahmen für die Umsetzung der ASGS in Betrieben dient.

  • Gefährdungsermittlung und Massnahmenplanung

    Wichtigkeit der Gefährdungsermittlung am Arbeitsplatz sowie der Planung von Massnahmen zur Minimierung oder Beseitigung von potenziellen Gefahren.

Zielgruppe

  • Medizinisches Fachpersonal, das sich im Bereich ASGS weiterbilden möchte

Der Mehrwert

  • Sie können ein einfaches, digitales Sicherheitssystem bezüglich ASGS in Ihrem medizinischen Betrieb systematisch umsetzen

  • Als Teilnehmer sind Sie in der Lage, Ihre Verantwortung bezüglich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz wahrzunehmen und das betriebliche Sicherheitssystem in Zusammenarbeit mit Sicherheitsfachleuten erfolgreich zu etablieren

Ihre erweiterten Fähigkeiten

  • Sie werden zum kompetenten Ansprechpartner für interne und externe Anspruchsgruppen und unterstützen Mitarbeiter und Vorgesetzte bei einfachen Fragestellungen im Bereich ASGS

  • Sie sind mit den minimalen gesetzlichen Grundlagen vertraut, die für Ihr medizinisches Unternehmen relevant sind, und setzen diese praktisch um

  • Sie setzen Ihre Fachkenntnisse und Fähigkeiten effektiv ein, um einfache Problemstellungen im Bereich ASGS zu bewältigen

  • Sie sind in der Lage, eine Gefahrenermittlung in Ihrem medizinischen Betrieb durchzuführen und entsprechende Massnahmen nach dem STOP-Prinzip zu planen

  • Sie wissen, wie Sie bei komplexen Situationen und Sachverhalten ASA-Spezialisten und andere Experten einbeziehen können

  • Sie tragen aktiv zur Verwirklichung der Sicherheitsziele in Ihrem medizinischen Unternehmen bei

Anmeldeformular

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Zoho Corporation GmbH zu laden.

Inhalt laden